Dell empfiehlt Windows 8.

Microsoft überarbeitet seine Windows-Apps

Johannes Eber, IT-Journalist und Blogger | 10/7/2012 | 5 Kommentare

Johannes Eber
Wenige Wochen vor dem Start des neuen Betriebssystems Windows 8 hat Microsoft zahlreiche hauseigene Anwendungen überarbeitet. Das hat Steven Sinofsky, Chef der Microsoft-Sparte "Windows" und "Windows Live", auf dem Microsoft-Entwickler-Blog "Building Windows 8" bekannt gegeben. Alle Updates sollen spätestens zum Start von Windows 8, am 26. Oktober, veröffentlicht sein. Hier die wichtigsten Neuerungen der  App-Updates:
  • Als erstes wurde brereits  ein Update für die Bing-App ausgespielt, mit der ab sofort unterschiedliche Suchergebnisse für Text und Bilder angezeigt werden.
  • Der Cloudspeicher Sky-Drive erhält unter anderem eine Suchfunktion und die Möglichkeit, Ordner und Dateien umzubenennen.
  • Mail, Calendar, People und Messaging haben in Zukunft einen vollständige IMAP-Account-Unterstützung. Und die Messaging-App lässt sich nach Kontakten untersuchen.
  • In der Photos-App können nach dem Update Bilder ausgeschnitten und gedreht werden.
  • Die Maps-App erhält unter anderem den Bird's eye view, mehr als 3000 indoor venue maps und Fahrthinweise.
  • Die Finance-App erhält Videos und weitere Nachrichten- und Magazin-Inhalte.
  • Die News-App bekommt ebenfalls Videos und Slideshows sowie eine verbesserte Offline-Lese-Erfahrung.
  • Auch die Sports-App wird mit zusätzlichen Formaten wie Sport-Videos und Bildergalerien ausgestattet.
  • Die Travel-App erhält Bilder im 360-Grad-Panorama-Blick.
  • Die Wetter-App wird mit einer stündlichen Wettervorhersage sowie einem Ausblick auf die kommenden 10 Tage ausgestattet.
  • In der Video-App kann man zukünftig in der heimischen Währung bezahlen.
  • In die Musik-App wird die Vorschlage-Funktion "SmartDJ" integriert.
  • Und die Games-App bekommt neue Spiele sowie die Möglichkeit In-Game-Käufe zu tätigen.
“Vor der Markteinführung von Windows 8 und Windows RT sind wir selbstverständlich sehr gespannt”, schreibt  Sinofsky. “Mit Tausenden neuen Apps im Store gibt es eine große Auswahl, und Zehntausende Entwickler haben fleißig neue Apps erstellt. Wir sind bei Microsoft seit August damit beschäftigt, neue Funktionen hinzuzufügen, die mit Windows ausgelieferten Apps zu verbessern und die Updates für den Verkaufsstart auszuliefern.”
Kommentare ansehen: Neueste zuerst | Älteste zuerst | Anzeige der Diskussion
anja   Microsoft überarbeitet seine Windows-Apps   10/29/2012 7:00:37 AM
Längst überfällig
Das klingt für mich wie längst überfällige Neuerungen. Krass, dass Windows offensichtlich manche der genannten Dinge noch nicht konnte...
Karl Less   Microsoft überarbeitet seine Windows-Apps   10/20/2012 6:31:05 AM
Inhalt, Inhalt, Inhalt
It's the content, stupid! Die beste Technik hilft nichts, wenn die Inhalte nicht wuppen. Der Erfolg von Apples mobilen Geräten basiert vor allem auf guten Anwendungen, vor allem von Drittanbietern, aber eben auch der eigenen Anwendungen. Microsoft kann hier gar nicht genug von Apple lernen. 
Felix Disselhoff   Microsoft überarbeitet seine Windows-Apps   10/17/2012 6:06:18 PM
Re: Himmlische Vorstellungen
Habe auf Youtube gerade ein Video entdeckt, das die Musik und Videofunktion von Windows 8 im Vergleich zur Vorgängerversion darstellt. Keine Frage, die Präsentation ist sehr viel emotionaler und geht über die bloße Medienverwaltung weit hinaus.

http://www.youtube.com/watch?v=BeWQv9G7QIc

 
Kilby   Microsoft überarbeitet seine Windows-Apps   10/16/2012 11:30:18 AM
Himmlische Vorstellungen
Ich möchte wissen, woher Microsoft denkt, sie können eine Wettervorhersage für die nächsten 10 Tagen herholen, ohne sie glatt zu erfinden. Die beste Wetterfrosche der Nation hierzulande haben eine Zuverlässigkeit, die höchstens für 3 oder 4 Tagen reicht, aber manchmal auch nicht.

Selbst in den USA ist eine Vorherhage für eine Woche eine reife Leistung, an die Ostküste geht das manchmal (weil das Wetter von einer Landfläche kommt, die mit Wetterstationen gespickt ist), an der Westkuste dagegen ist es genau wie in Europa: mehr als 3 Tagen im Voraus soll man dort nichts vertrauen.
Gerald Erdmann   Microsoft überarbeitet seine Windows-Apps   10/9/2012 2:57:11 PM
Endlich!
Vollständige IMAP-Unterstützung? Dass ich das noch erleben darf. Microsoft soll das Betriebssystem der Business-Anwender sein, doch Outlook war was IMAP angeht bisher immer Kreisklasse. Nicht jeder Geschäftskunde verwendet Exchange-Server ...
User Ranking: Blogger


Die Blogs und Kommentare auf EnterpriseEfficiency.com geben nicht die Sicht von TechWeb, EnterpriseEfficiency.com oder deren Sponsoren wider. TechWeb, EnterpriseEfficiency.com und deren Sponsoren übernehmen keine Verantwortung für die auf der Webseite durch Autoren oder Blogger veröffentlichten Kommentare, Forderungen oder Meinungen. Sie sind in keinem Fall Grundlage unserer eigenen Forschung und sollten nicht als Grundlage für den Aktienhandel oder andere Vorhaben genutzt werden.

Mehr Blogeinträge von Johannes Eber
Johannes Eber   8/7/2013   12 Kommentare
Nach Preissenkungen für das leistungsschwächere Microsoft Tablet Surface RT, reduziert das Unternehmen aus Redmond nun auch den Preis für das Surface Pro. Wie das Magazin The Verge ...
Johannes Eber   7/11/2013   27 Kommentare
Der Soft- und Hardwarehersteller Microsoft plant laut einer Pressemitteilung, seine Tablet-Computer Surface RT und Surface Pro stärker in Unternehmen und Bildungsinstitutionen zu verbreiten.
Johannes Eber   6/30/2013   25 Kommentare
Microsoft möchte offenbar die Zahl der Apps im Microsofts Windows Phone Store schneller steigern und senkt vorübergehend die Jahresgebühr für Entwickler von 99 auf 19 Dollar.
Johannes Eber   6/24/2013   42 Kommentare
Eric Ligman, Microsoft Sales Excellence Program Manger, hat auf seinem Blog eine Vielzahl kostenloser eBooks über Microsoft-Produkte zusammengestellt. Darunter Bücher über...
Johannes Eber   5/31/2013   28 Kommentare
Keine Version von Office hat sich nach Angaben von Microsoft bisher besser verkauft als die aktuelle. Seit dem Verkaufsstart Anfang diesen Jahres sei im Durchschnitt mehr als ein ...
Dokumente
SPONSORED BY DELL
VIDEOS
WINDOWS CLIENT
WINDOWS SERVER
Zuletzt archivierte Sendung
Aktuelle Studien zeigen, dass Business-Anwender die IT-Abteilung oft als Hemmschuh bei der IT-Konsumerisierung im Unternehmen ansehen
© 2020 UBM TechWeb - Datenschutzerklärung