Microsoft Dynamics macht sich fit für die Zukunft

Christoph Strobel, Chef vom Dienst | 8/23/2013 | 20 Kommentare

Christoph Strobel


Microsoft bietet unter dem Dach Dynamics eine Vielzahl von Businesslösungen an, darunter die Enterprise-Ressourcen-Planer Dynamics NAV und AX sowie Dynamics CRM für das Customer-Relation-Management. Alle Systeme zielen darauf, die Abläufe in Unternehmen effizienter zu gestalten. Der Endkunde bekommt von diesen Tools in der Regel nichts mir, und deshalb sind Veränderungen in diesem Bereich für die Medien eher von untergeordnetem Interesse. Dennoch passiert in diesen Bereichen einiges, das mal erwähnt werden sollte.

Frank Mihm-Gebauer, Kommunikationsmanager Anwendungs- und Infrastruktur-Software, hat ein paar interessante Fakten aus den vergangenen Monaten zusammengetragen:

  • Übernahme der CRM-Lösungsanbieter Netbreeze und Marketingpilot durch Microsoft und weiterer Ausbau der CRM-Leistungsfähigkeit.
  • Die Cloud-Option für NAV auf Windows Azure als zusätzliches Angebot. Dafür habe Microsoft im Vorfeld erheblichen Entwicklungsaufwand in die dafür notwendige Technologie betrieben, da eine 2-Tier-Architektur auf eine 3-Tier-Architektur ausgebaut werden musste.
  • Ausbau der Funktionalität auch bei AX. Interessante Fallstudie ist das Lotus-Formel-1-Team, das beispielsweise auf Dynamics AX setzt.
  • Veränderungen im Management: Künftig arbeiten einige Manager des Teams von Kirill Tatarinov, Executive Vice President Microsoft Business Solutions, enger mit den anderen Microsoft-Produkt- und -Technologie-Bereichen zusammen. Damit lässt sich der Integrationsprozess zwischen den verschiedenen Microsoft-Technologien einfacher umsetzen.

Mihm-Gebauer: „Wir schaffen darüber hinaus durch die Zusammenarbeit mit den anderen Produkt- und Technologie-Gruppen im Hause eine Integration auf der Ebene der Infrastruktur (Windows Server, Azure und SharePoint), der Datenhaltung (SQL Server) und der Anwender (Windows, Windows Phone, Office), die kein anderes Unternehmen auf dem Markt heute bieten kann. Die Zeichen stehen auf langfristiges Wachstum für Dynamics in der Microsoft-Familie mit einer tieferen Integration in unsere anderen Angebote.“

Weitere Informationen zu Microsoft Dynamics finden sich hier.

Copyright © 2020 TechWeb, A UBM Company, All rights reserved.