Dell empfiehlt Windows 8.

Test: IE10 ist energieeffizientester Browser auf Windows 8

Christoph Strobel, Chef vom Dienst | 6/7/2013 | 21 Kommentare

Christoph Strobel
Laut einer Studie des US-amerikanischen Fraunhofer Center for Sustainable Energy Systems (CSE) ist der Microsoft Internet Explorer 10 der energieeffizienteste Browser auf Windows 8. Im direkten Vergleich zu seinen Konkurrenten Google Chrome und Mozilla Firefox verbraucht der Testsieger demnach bis zu 18 Prozent weniger Energie.

Im Rahmen der Studie testete das CSE den Internet Explorer 10, den Google Chrome 26 und den Mozilla Firefox 21 hinsichtlich ihres Energieverbrauchs auf dem Betriebssystem Windows 8. Im Rahmen von repräsentativen Anwendungsszenarien prüften die Forscher die Browser auf unterschiedlich leistungsstarken – von Microsoft ausgewählten – IT-Systemen aus dem Desktop- und Notebook-Bereich.

Testrechner Energieeffizienz IE10

Bei der Untersuchung wurden unter anderem beliebte Webseiten geöffnet und Flash- sowie HTML5-Videos im Browser abgespielt. Besonders Nutzer, die auch unterwegs gerne länger Videos auf ihrem Laptop ansehen wollen, fahren mit dem IE10 am besten: Während der IE10 bei Flash-Videos mit 18 Prozent deutlich weniger Energie verbraucht als der Google Chrome, ist er auch bei HTML5-Videos um 17 Prozent effizienter als der Mozilla Firefox.

18 Prozent klingen nicht viel, aber über einen längeren Zeitraum ergeben sich hier enorme Einsparpotenziale: Angenommen, alle Chrome und Firefox Nutzer in den USA würden ein Jahr lang den IE10 auf Windows 8 nutzen, könnten sie zusammen über 120 Millionen kWh an Energie sparen. Eine solche Menge an gesparter Energie würde beispielsweise ausreichen, um über 10.000 Haushalte in den USA für ein Jahr mit Energie zu versorgen. Mehr Infos rund um die Studie des CSE gibt es auf dem Exploring IE Blog.

Die Ergebnisse des CSE bestätigen die Anstrengungen des Internet Explorer-Teams, bei der Entwicklung des IE10 weiterhin einen nachhaltigen Energieansatz zu verfolgen. Im letzten Jahr zeigte bereits ein Test der TÜV Rheinland Energie und Umwelt GmbH, dass der Internet Explorer 9 bis zu rund ein Viertel weniger Energie auf Windows 7 verbraucht als seine Konkurrenten.

Kommentare ansehen: Neueste zuerst | Älteste zuerst | Anzeige der Diskussion
<<   <   Page 3 / 3
Gerald Erdmann   Test: IE10 ist energieeffizientester Browser auf Windows 8   6/9/2013 2:56:46 AM
Zu wenig Details
Zuerst dachte ich, "cooler Test, muss man erstmal drauf kommen", doch je mehr ich darüber nach gedacht habe, desto kritischer wurde ich. Zum einen störte mich der Halbsatz "von Microsoft ausgewählt". OK, die Rechnerpalette sieht sehr breit aufgestellt aus, auf den ersten Blick unauffällig. Beim zweiten Blick fiel mir die relativ hohe Hauptspeicherausstattung bis 12 GB auf. Das könnte die Erklärung sein. Wenn IE viel im Hauptspeicher hält, spart das Strom, weil die Festplatte nicht angeworfen wird. Interessant wäre bei diesem Test zu sehen, wie viel Hauptspeicher IE im Vergleich zu Chrome & Co. verbraucht haben. Sollte IE bei der Videowiedergabe einfach den Film hin den Hauptspeicher geladen haben und von dort wiedergegeben haben, spart das natürlich Strom, da die Platte nicht ständig läuft. Es lässt aber anderen Programmen dann wenig Luft zum Atmen – die dann regelmäßig auf den Massenspeicher zugreifen müssen. Trotzdem: Interessanter Test, interessanter Aspekt.
User Ranking: Blogger
<<   <   Page 3 / 3


Die Blogs und Kommentare auf EnterpriseEfficiency.com geben nicht die Sicht von TechWeb, EnterpriseEfficiency.com oder deren Sponsoren wider. TechWeb, EnterpriseEfficiency.com und deren Sponsoren übernehmen keine Verantwortung für die auf der Webseite durch Autoren oder Blogger veröffentlichten Kommentare, Forderungen oder Meinungen. Sie sind in keinem Fall Grundlage unserer eigenen Forschung und sollten nicht als Grundlage für den Aktienhandel oder andere Vorhaben genutzt werden.

Mehr Blogeinträge von Christoph Strobel
Christoph Strobel   8/26/2013   33 Kommentare
Cloud Computing ist auf dem Vormarsch. Zu diesem Fazit kommt eine aktuelle Studie des Verbands der deutschen Internetwirtschaft eco und der Unternehmensberatung Arthur D. Little. Vor ein ...
Christoph Strobel   8/23/2013   20 Kommentare
Microsoft bietet unter dem Dach Dynamics eine Vielzahl von Businesslösungen an, darunter die Enterprise-Ressourcen-Planer Dynamics NAV und AX sowie Dynamics CRM für das ...
Christoph Strobel   8/22/2013   36 Kommentare
Zehn Monate sind seit der Veröffentlichung von Windows 8 vergangen. Zum ersten Geburtstag hat Microsoft ein größeres kostenloses Update angekündigt. Windows 8.1 soll den Trend der ...
Christoph Strobel   8/17/2013   15 Kommentare
Lange stand die Entwicklung einzelner Dienste im Zentrum der Entwicklung vieler Cloud Services. Mittlerweile geht es aber auch um die zentrale Infrastruktur, die häufig bis zu 80 Prozent ...
Christoph Strobel   8/8/2013   11 Kommentare
Administratoren können sich bei der Migration zu Windows 7 oder Windows 8 von dem Microsoft Assessment and Planning (MAP) Toolkit unterstützen lassen. Die Anwendung sammelt wichtige ...
Dokumente
SPONSORED BY DELL
VIDEOS
WINDOWS CLIENT
WINDOWS SERVER
Zuletzt archivierte Sendung
Aktuelle Studien zeigen, dass Business-Anwender die IT-Abteilung oft als Hemmschuh bei der IT-Konsumerisierung im Unternehmen ansehen
© 2020 UBM TechWeb - Datenschutzerklärung