Dell empfiehlt Windows 8.

Surface Pro ab morgen bei über 600 Händlern in Deutschland erhältlich

Christoph Strobel, Chef vom Dienst | 5/30/2013 | 32 Kommentare

Christoph Strobel
Am Freitag beginnt auch in Deutschland der Verkauf des Surface Pro. Wie bereits berichtet, wird die Version mit 64 Gigabyte Speicher 879 Euro kosten, die 128-Gigabyte-Variante soll für 979 Euro erhältlich sein. Mit dem Surface Pro erschließt Microsoft eine neue Geräteklasse, die die Produktivität eines vollwertigen Windows 8 PCs mit der Mobilität und der Interaktionsmöglichkeit eines Tablets vereint. In einem ersten Werbespot, der im Rahmen des Champions League-Finales Premiere hatte, zeigt der Konzern neben der Funktionalität vor allem die anvisierte Zielgruppe: junge, dynamische, Business-Anwender.

Wie der Clip zeigt, wird das Surface Pro mit einem Surface Pen ausgeliefert. Die integrierte Palm-Block-Technologie des Stifts erlaubt es, Zeichnungen, handschriftliche Notizen in Apps und andere Eingaben auf der Oberfläche zu erledigen und zwischen Stift- und Fingereingabe zu wechseln. Hinter dem 10,6 Zoll großen HD-Bildschirm arbeitet ein Intel Core i5-Prozessor. Das Surface Pro hat ein Gewicht von knapp über 900 Gramm und ist nur 13,5 Millimeter dick.

Early Adopter können das Gerät ab Freitag über den Microsoft Store bestellen oder bei den zahlreichen Handelspartnern kaufen. Die Verkaufsvorbereitungen bei Cyberport, Expert, Euronics, Medi Max, Media Markt, notebooksbilliger.de, Otto und Saturn laufen bereits seit Wochen auf Hochtouren. Insgesamt 850 Märkte nahmen an speziellen Microsoft Trainings-Programmen teil, um ihr Verkaufspersonal vorzubereiten. Auf den Verkaufsflächen stattet Microsoft über 600 Händler mit Surface Display-Stands und -Tischen zum Surface Pro-Launch aus.

Das Surface Pro ist ein wichtiger Meilenstein in Microsofts neuer Produktstrategie, die mit mit der Vorstellung des Betriebssystems Windows 8 im vergangenen Jahr begann. Es ist davon auszugehen, dass die neuen Geräte dem System einen weiteren Schub geben und zögernde Anwender zum Wechsel überzeugt.

Neben dem Push der eigenen Tablets ist Microsoft aber auch an der Verbreitung des Betriebssystems über seine Partner interessiert. Eine Preissenkung für Lizenzen von Windows 8 durch Microsoft soll generell die Verkaufszahlen der Tablets mit dem Betriebssystem steigern. Das berichtet die taiwanische IT-Branchenzeitung Digitimes aus Auftragsherstellerkreisen. In der zweiten Jahreshälfte 2013 soll die Zahl der Windows 8-Tablets auf 5 bis 8 Prozent am Gesamtmarkt für Tablets weltweit ansteigen. Das entspräche 10 bis 20 Millionen Geräten, rechnet Digitimes vor.

Kommentare ansehen: Neueste zuerst | Älteste zuerst | Anzeige der Diskussion
<<   <   Page 4 / 4
Kerstin D   Surface Pro ab morgen bei über 600 Händlern in Deutschland erhältlich   5/31/2013 8:19:32 AM
Attrappen?
Wieviele Surface Pros bei der Entstehung des Werbeclips wohl zu Bruch gegangen sind oder ob das Attrappen waren;)
Kerstin D   Surface Pro ab morgen bei über 600 Händlern in Deutschland erhältlich   5/31/2013 8:18:54 AM
Asien
Interessant, dass im Clip wieder viele Asiaten mitspielen. Ist das Surface Pro vielleicht für den asiatiscen Markt gemacht?
<<   <   Page 4 / 4


Die Blogs und Kommentare auf EnterpriseEfficiency.com geben nicht die Sicht von TechWeb, EnterpriseEfficiency.com oder deren Sponsoren wider. TechWeb, EnterpriseEfficiency.com und deren Sponsoren übernehmen keine Verantwortung für die auf der Webseite durch Autoren oder Blogger veröffentlichten Kommentare, Forderungen oder Meinungen. Sie sind in keinem Fall Grundlage unserer eigenen Forschung und sollten nicht als Grundlage für den Aktienhandel oder andere Vorhaben genutzt werden.

Mehr Blogeinträge von Christoph Strobel
Christoph Strobel   8/26/2013   33 Kommentare
Cloud Computing ist auf dem Vormarsch. Zu diesem Fazit kommt eine aktuelle Studie des Verbands der deutschen Internetwirtschaft eco und der Unternehmensberatung Arthur D. Little. Vor ein ...
Christoph Strobel   8/23/2013   20 Kommentare
Microsoft bietet unter dem Dach Dynamics eine Vielzahl von Businesslösungen an, darunter die Enterprise-Ressourcen-Planer Dynamics NAV und AX sowie Dynamics CRM für das ...
Christoph Strobel   8/22/2013   36 Kommentare
Zehn Monate sind seit der Veröffentlichung von Windows 8 vergangen. Zum ersten Geburtstag hat Microsoft ein größeres kostenloses Update angekündigt. Windows 8.1 soll den Trend der ...
Christoph Strobel   8/17/2013   15 Kommentare
Lange stand die Entwicklung einzelner Dienste im Zentrum der Entwicklung vieler Cloud Services. Mittlerweile geht es aber auch um die zentrale Infrastruktur, die häufig bis zu 80 Prozent ...
Christoph Strobel   8/8/2013   11 Kommentare
Administratoren können sich bei der Migration zu Windows 7 oder Windows 8 von dem Microsoft Assessment and Planning (MAP) Toolkit unterstützen lassen. Die Anwendung sammelt wichtige ...
Dokumente
SPONSORED BY DELL
VIDEOS
WINDOWS CLIENT
WINDOWS SERVER
Zuletzt archivierte Sendung
Aktuelle Studien zeigen, dass Business-Anwender die IT-Abteilung oft als Hemmschuh bei der IT-Konsumerisierung im Unternehmen ansehen
© 2020 UBM TechWeb - Datenschutzerklärung