Dell empfiehlt Windows 8.

Ex-Windows Chef geht nach Harvard

Johannes Eber, IT-Journalist und Blogger | 12/23/2012 | 23 Kommentare

Johannes Eber
Der vor gut einem Monat ausgeschiedene Chef der Windows-Sparte von Microsoft, Steven Sinofsky, wird ab Frühjahr an der Harvard Business School unterrichten. Dies kündigte Sinofsky auf Twitter an. Seine Themen sollen Produktmanagement und Konzernführung sein. Außerdem wird Sinfosk zu diesen Gebieten auch Fachartikel schreiben, wie er einem Follower mitteilte.

Sinofsky hatte nur wenige Tage vor der Veröffentlichung des neuen Betriebssystems Windows 8 das Unternehmen verlassen. Sechs Jahre lang hatte er die Windows-Abteilung von Microsoft geleitet. Laut ZDNet.de wurde er für seine Zuverlässigkeit und Effizienz gelobt, galt aber auch als eigenbrötlerisch und wenig kommunikativ.

Als Präsident von Microsofts Windows Division hatte Sinofsky sich, so ZDNet.de weiter, größten Respekt verschafft, indem er für die rechtzeitige Veröffentlichung ausgereifter Produkte gesorgt habe. Er habe zudem die Managementstrukturen der umfangreichen Geschäftssparte gestrafft und es geschaffte, sowohl Windows 7 als auch Windows 8 trotz enger Terminvorgaben in einer Qualität zu entwickeln, die viele Kritiker überzeugt habe.

Laut Microsoft wird die Rolle von Sinsofsky zukünftig zweigeteilt und zwar von den Geschäftsführen Julie Larson-Green and Tami Reller übernommen:

Sinofsky’s duties, much in the way of [former Apple executive Scott] Forstall’s, will be divided among two Microsoft executives. Julie Larson-Green will be in charge of engineering and Tami Reller will be taking charge of the business aspects of Windows. Larson-Green has been with Microsoft since 1993 and has worked on teams behind the new Microsoft Office, UI design of Windows 7 an 8, as well as the original Internet Explorer.

Kommentare ansehen: Neueste zuerst | Älteste zuerst | Anzeige der Diskussion
Page 1 / 3   >   >>
Kerstin D   Ex-Windows Chef geht nach Harvard   2/20/2013 6:52:06 AM
Re: schönes Leben
http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/menschen/nach-der-politik-fischer-dementiert-keine-gastprofessur-in-harvard-1305409.html

Das war wohl ein Mediengag. Als Schulabbrecher nach Harvard, und so. Ach, bei dem würd ich auch nochmal eine Vorlesung besuchen.
anja   Ex-Windows Chef geht nach Harvard   2/20/2013 6:49:06 AM
Re: schönes Leben
War nicht sogar unser ehemaliger Außenminister Joschka Fisch Prof in Harvard?
Kerstin D   Ex-Windows Chef geht nach Harvard   2/20/2013 6:47:08 AM
Re: schönes Leben
Harvard wird ich ja wohl überlegen, wen sie als Lehrkörper installieren. Die können es sich nicht leisten, jemanden zu holen, der dann nur die Studenten ködert und ihnen nichts beizubringen weiß.
Thomas Arrlieb   Ex-Windows Chef geht nach Harvard   2/20/2013 6:44:21 AM
Re: schönes Leben
Als Teaser ist das sicherlich viel wert. Aber es muss auch die erste Vorlesung überstehen und so gut sein, dass die Studenten wiederkommen wollen.
Clifford   Ex-Windows Chef geht nach Harvard   2/20/2013 6:43:06 AM
Re: schönes Leben
Ich kann mir vorstellen, dass das Nähkästchen Microsoft schon ziemlich viel wert ist. Mit würde es reichen, um mich in die Vorlesung zu setzen.
Thomas Arrlieb   Ex-Windows Chef geht nach Harvard   2/20/2013 6:41:08 AM
Re: schönes Leben
Spaß beiseite. Es kommt natürlich drauf an, wo und für wen man Lehrer ist. wer in Harvard unterrichtet, wo die Studiengebühren höher sind, als hierzulande ein Einfamilienhaus in bester Lage, muss sicherlich höchste Anforderungen erfüllen. Da reicht es bestimmt nicht, eloquent zu sein und ein bisschen aus dem Nähkästchen zu plaudern. Auch wenn das Nähkästchen Microsoft heißt.
Thomas Arrlieb   Ex-Windows Chef geht nach Harvard   2/20/2013 6:36:41 AM
Re: schönes Leben
Solange der Lehrer ein bisschen mehr weiß als der Schüler reicht es doch wirklich meist;)
Kerstin D   Ex-Windows Chef geht nach Harvard   2/20/2013 6:29:16 AM
Re: schönes Leben
Manche Leute glauben ja, um Lehrer zu sein, muss man einfach nur gut sprechen können. Das ist sicherlich von Vorteil, aber mit viel Wissen kommt man in dem Beruf schon auch weiter.
carmenreise   Ex-Windows Chef geht nach Harvard   1/31/2013 2:41:02 PM
Re: schönes Leben
Wow, wenn Günther Wallraff es schafft, Chef von Microsoft zu werden, ob er dann noch zurück in den Journalismus kehrt?
Gerd   Ex-Windows Chef geht nach Harvard   1/31/2013 1:01:51 PM
Re: Hintergründe bekannt?
Gerade weil das Produkt ziemlich gelungen ist. 
Page 1 / 3   >   >>


Die Blogs und Kommentare auf EnterpriseEfficiency.com geben nicht die Sicht von TechWeb, EnterpriseEfficiency.com oder deren Sponsoren wider. TechWeb, EnterpriseEfficiency.com und deren Sponsoren übernehmen keine Verantwortung für die auf der Webseite durch Autoren oder Blogger veröffentlichten Kommentare, Forderungen oder Meinungen. Sie sind in keinem Fall Grundlage unserer eigenen Forschung und sollten nicht als Grundlage für den Aktienhandel oder andere Vorhaben genutzt werden.

Mehr Blogeinträge von Johannes Eber
Johannes Eber   8/7/2013   12 Kommentare
Nach Preissenkungen für das leistungsschwächere Microsoft Tablet Surface RT, reduziert das Unternehmen aus Redmond nun auch den Preis für das Surface Pro. Wie das Magazin The Verge ...
Johannes Eber   7/11/2013   27 Kommentare
Der Soft- und Hardwarehersteller Microsoft plant laut einer Pressemitteilung, seine Tablet-Computer Surface RT und Surface Pro stärker in Unternehmen und Bildungsinstitutionen zu verbreiten.
Johannes Eber   6/30/2013   25 Kommentare
Microsoft möchte offenbar die Zahl der Apps im Microsofts Windows Phone Store schneller steigern und senkt vorübergehend die Jahresgebühr für Entwickler von 99 auf 19 Dollar.
Johannes Eber   6/24/2013   42 Kommentare
Eric Ligman, Microsoft Sales Excellence Program Manger, hat auf seinem Blog eine Vielzahl kostenloser eBooks über Microsoft-Produkte zusammengestellt. Darunter Bücher über...
Johannes Eber   5/31/2013   28 Kommentare
Keine Version von Office hat sich nach Angaben von Microsoft bisher besser verkauft als die aktuelle. Seit dem Verkaufsstart Anfang diesen Jahres sei im Durchschnitt mehr als ein ...
Dokumente
SPONSORED BY DELL
VIDEOS
WINDOWS CLIENT
WINDOWS SERVER
Zuletzt archivierte Sendung
Aktuelle Studien zeigen, dass Business-Anwender die IT-Abteilung oft als Hemmschuh bei der IT-Konsumerisierung im Unternehmen ansehen
© 2014 UBM TechWeb - Datenschutzerklärung