Dell empfiehlt Windows 8.

Windows 8.1: Microsoft und Lego Education stellen SentryBot vor

Markus Henkel, Geodesist & IT Journalist | 7/26/2013 | 14 Kommentare

Markus Henkel
Ohne die Wissenschaft würde es den Unternehmen heutzutage meist nicht so gut gehen. Denn jedes Produkt ist eine Wissenschaft für sich - speziell in der Entstehungsphase. Wie aber wird die nächste Generation aus Wissenschaft, Technologie, Ingenieurwesen und Mathematik inspiriert? Microsoft und Lego Education wollen das mit Spaß erreichen: SentryBot, ein interaktiver Roboter zeigt die Entwicklungsmöglichkeiten auf Windows 8.1.

Auf der gerade zu Ende gegangenen Entwickler-Konferenz BUILD zeigten Microsoft und Lego Education den nach eigenen Angaben leistungsstarken Roboter SentryBot. Mit ihm sollen sämtliche Wissenschaften auf Windows 8.1 anschaulich und interaktiv dem Betrachter vermittelt werden. In der Praxis: Um für den Nachwuchs auch weiterhin interessant zu bleiben, wollen beide die Segmente Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik interaktiv näher bringen. Im englischsprachigen Raum werden diese wissenschaftlichen Bereiche als STEM bezeichnet - science, technology, engineering and mathematics.

W8LegoMindstorms

Das Besondere des kleinen aber kraftvollen Roboters: Er selbst kommt aus der hauseigenen Produktreihe Lego Mindstorms und nutzt dessen neue EV3-Plattform. Es handelt sich also um einen weiterentwickelten programmierbaren Legostein, der dabei hilft, Roboter und andere autonome und interaktive Systeme zu konstruieren. Eine andere Besonderheit ist die Ausstattung. So kann der Cyborg ein Surface Pro von Microsoft tragen. Ein anderes könnte dementsprechend als Steuerungseinheit für SentryBot dienen. Denn durch die im Roboter eingebauten Sensoren und die Kamera des Surface Pro ist es möglich, dass der SentryBot aktiv seine Umgebung wahrnimmt und in dieser aktiv reagiert. Das Verhalten ist dann natürlich von der Programmierung abhängig. Der SentryBot von Lego Mindstorms soll zusammen mit dem EV3 ab August für Schulen und Bildungseinrichtungen verfügbar sein. Eine Version für das Wohnzimmer wird für Herbst 2013 erwartet.

Kommentare ansehen: Neueste zuerst | Älteste zuerst | Anzeige der Diskussion
Page 1 / 2   >   >>
Thomas Arrlieb   Windows 8.1: Microsoft und Lego Education stellen SentryBot vor   8/26/2013 10:00:51 AM
Re: Lego in digital
Sehr guter Hinweis. Vielen Dank. 
Thomas Arrlieb   Windows 8.1: Microsoft und Lego Education stellen SentryBot vor   8/26/2013 10:00:17 AM
Re: Lego in digital
Warum denn nicht, Spielereien sind doch nichts nur für Kinder. Auch wir Großen haben immer gern was zum Spielen. Ich kann mir das Gerät auch in einer Handwerklichen umgebung vorstlelen. Vielleicht nicht mit Fernbedienungn. Aber wer die Hände voll hat und das Surface etwa per Sprache steuern kann, dazu noch den Stand. Wow, coole neue Welt. 
Thomas Arrlieb   Windows 8.1: Microsoft und Lego Education stellen SentryBot vor   8/26/2013 9:58:30 AM
Re: Lego in digital
Ja, das finde ich auch interessant. Tja, alle müssen sich überlegen, wie sie sich in der neuen digitalen Welt positionieren wollen. 
Oliver Roman   Windows 8.1: Microsoft und Lego Education stellen SentryBot vor   8/23/2013 9:57:03 AM
Re: Lego in digital
»Kinder lernen am meisten beim Spielen!«

Das halte ich für eine Verkürzung. Beim Spielen lernt man leicht, aber nicht unbedingt viel. Viel lernt, wer motiviert viel lernt. Wer viel spielt, lernt möglicherweise nur das Spielen. Deshalb ist es gut, sich auch spielerische Zugänge zu einem klar begrenzten Lernstoff zu schaffen. Doch man darf nicht der Illusion verfallen, dass Spielen der Königsweg zum Lernen für alles sei, was es zu lernen gibt. Noch nicht einmal für Kinder.
Clifford   Windows 8.1: Microsoft und Lego Education stellen SentryBot vor   8/22/2013 3:22:18 AM
Re: So geht's
Und wer soll das zahlen?
Karl Less   Windows 8.1: Microsoft und Lego Education stellen SentryBot vor   8/20/2013 3:36:23 AM
So geht's
Spielerisch der Wissenschaft näher kommen. So muss Bildung heute aussehen! Bitte jede Schule in Deutschland zwangsbeliefern. :-)
Clifford   Windows 8.1: Microsoft und Lego Education stellen SentryBot vor   8/19/2013 7:20:03 AM
Re: Tolle Sache
Das mag ja sein. Aber ehrlich: ich glaube nicht, dass hier Idealismus und "wir wollen, dass Kinder Spaß haben" Vater des Gedankens war. Sondern "Geld verdienen". Und dass das damit funktioniert, muss doch einen anderen Hintergrund haben...
Kerstin D   Windows 8.1: Microsoft und Lego Education stellen SentryBot vor   8/14/2013 9:38:42 AM
Re: Lego in digital
Das Problem ist, dass Spielen häufig als Gegenteil von Lernen betrachtet wird. Das ist mitnichten so. Kinder lernen am meisten beim Spielen!
Kerstin D   Windows 8.1: Microsoft und Lego Education stellen SentryBot vor   8/14/2013 9:36:52 AM
Tolle Sache
Finde ich eine tolle Sache. Ich denke, dass Kinder dann lernen, wenn sie mit Begeisterung an einer Sache sind. Ich habe noch nie ein Kinde getroffen, das nicht von Lego begeistert war. Auch wenn es auf den ersten Blick nicht ein solcher Gewinn ist, ist es sicherlich hilfreich, Kinder heranzuführen. Sollte man viel öfter machen. 
anja   Windows 8.1: Microsoft und Lego Education stellen SentryBot vor   8/8/2013 6:29:55 AM
Re: Lego in digital
Ich las gerade nochmal die "wollen das mit Spaß erreichen". Nagut. Aber wieder: Touchscreen und Computer und Tablet schon allemal sind doch sowieso schon Spaß für Kinder und Schüler...
Page 1 / 2   >   >>


Die Blogs und Kommentare auf EnterpriseEfficiency.com geben nicht die Sicht von TechWeb, EnterpriseEfficiency.com oder deren Sponsoren wider. TechWeb, EnterpriseEfficiency.com und deren Sponsoren übernehmen keine Verantwortung für die auf der Webseite durch Autoren oder Blogger veröffentlichten Kommentare, Forderungen oder Meinungen. Sie sind in keinem Fall Grundlage unserer eigenen Forschung und sollten nicht als Grundlage für den Aktienhandel oder andere Vorhaben genutzt werden.

Mehr Blogeinträge von Markus Henkel
Markus Henkel   8/28/2013   22 Kommentare
Keine Frage, der NSA-Skandal ist noch nicht vom Tisch. Dennoch sollten Unternehmen nicht den Kopf in den digitalen Sand stecken, vielmehr ist jetzt die Zeit gekommen, die Technik Cloud ...
Markus Henkel   8/17/2013   19 Kommentare
Microsoft verschiebt Verkaufsstart seiner Spielekonsole Xbox One in acht Ländern. Interessenten müssen sich nun wohl noch bis 2014 gedulden müssen, bevor sie auf der Konsole Spiele, ...
Markus Henkel   8/16/2013   21 Kommentare
Microsoft will sein Surface in eine bessere Marktposition bringen und startet eine Vertriebsoffensive. So sollen professionelle Kunden die Surface-Familie künftig über autorisierte ...
Markus Henkel   7/25/2013   17 Kommentare
Das sind mal Meldungen aus Redmond. Microsoft will den Spionageverdacht gegen seine Spielekonsole Xbox One und Kinect wenn nötig vor Gericht ausfechten. Das Unternehmen will angeblich ...
Dokumente
SPONSORED BY DELL
VIDEOS
WINDOWS CLIENT
WINDOWS SERVER
Zuletzt archivierte Sendung
Aktuelle Studien zeigen, dass Business-Anwender die IT-Abteilung oft als Hemmschuh bei der IT-Konsumerisierung im Unternehmen ansehen
© 2019 UBM TechWeb - Datenschutzerklärung