Dell empfiehlt Windows 8.

Nachahmer-Apps: Android-Nutzer flirten mit Windows Phone 8

Christoph Strobel, Chef vom Dienst | 11/22/2012 | 4 Kommentare

Christoph Strobel
Android-Nutzer gelten als systemtreu. Vor allem gegenüber iPhone- und iPad-Nutzern sind die Fronten klar. Anders verhält es sich gerade offenbar bei Windows 8. Das Kachel-Design und die Werbeoffensive von Microsoft zeigen Wirkung. Was also tut der Android-Nutzer, der nicht als Umfaller gelten oder kein Geld für ein Lumia ausgeben will? Er installiert eine App.

Mittlerweile tummeln sich mehrere sogenannte Launcher-Anwendungen im Play Store, die der Android-Oberfläche die typische Aufteilung verpassen, wie wir sie von Windows Phone 8 kennen. Mit einigen dieser Anwendungen lassen sich Widgets direkt auf die Kacheln montieren, zum Beispiel Wecker oder Kalender. Das Android-Gerät sieht dann aus und verhält sich wie ein Windows Phone.

Dieser Trend zeigt, dass Microsoft mit seinem Kachel-Design offenbar nicht so verkehrt liegt. Die klaren Linien und Formen des Modern UI sind der komplette Gegenentwurf zu Apples sogenanntem Skeuomorph-Ansatz. Während die iOS- wie auch die Android-GUI versuchen, Gegenstände auf dem Display abzubilden, erinnert kein Element im neuen Microsoft Design an ein reales Objekt. Die Designsprache ist durch und durch digital (Authentically Digital).

Dazu gibt es eine interessante Analyse von Manuel Ressel, Conversion Designer bei Web Arts, auf dem Blog Konversionskraft:

„In der Geschichte von Microsoft ist es tatsächlich das erste Mal, dass das Design eine wirklich tragende Rolle spielt. Auch wenn dieser Umstand eher einen wirtschaftlichen Hintergrund hat und das Thema Design noch nicht so stark in der Philosophie verankert ist wie bei Apple, hat Microsoft es aus meiner Sicht geschafft einen guten Designansatz zu entwickeln, der übergreifend auf allen Plattformen funktionieren kann – auch wenn die Umsetzung auf dem Desktop aktuell noch etwas hakelig zu sein scheint und noch nicht zu Ende gedacht wurde.“

Für Ressel ist der Ansatz von Microsoft stilbildend und er glaubt, dass Apple mittelfristig ebenfalls von seiner Linie abweichen könnte:

„Nachdem Jonathan Ive neben der Verantwortung für das Hardwaredesign nun auch die Verantwortung für das Softwaredesign übernommen hat, wird gemunkelt, dass Skeuomorph bei Apple nicht mehr so stark vorangetrieben wird und durch Ives Verständnis von Industrial Design nach und nach glattgebügelt werden soll. Deshalb bleibt abzuwarten, wie lange uns dieser Trend erhalten bleibt.“

Modern UI auf dem Vormarsch? Wir werden die Auswirkungen der Kacheln sicher in den kommenden Monaten an verschiedenen Stellen beobachten können. Sei es beim Design von Webseiten oder in der Werbung. Wenn Ihnen etwas auffällt, freu ich mich über einen Hinweis in den Kommentaren.

Kommentare ansehen: Neueste zuerst | Älteste zuerst | Anzeige der Diskussion
Oliver Roman   Nachahmer-Apps: Android-Nutzer flirten mit Windows Phone 8   12/30/2012 10:15:25 AM
Re: Nicht intuitiv
Ganz genau: Hübsch aussehen genügt nicht (wenn man Metro als hübsch empfindet). Der erste Tausendseiter ist schon erschienen, um das intuitive Konzept zu verständlich zu machen. :o)
anja   Nachahmer-Apps: Android-Nutzer flirten mit Windows Phone 8   11/27/2012 3:06:19 PM
Nicht intuitiv
Ich finde das Design optisch auch ziemlich ansprechend. Wenn ich allerdings ein solches Telefon damit mal in Händen hielt, fand ich es ganz und gar nicht intuitiv bedienbar. Alles sieht doch zu gleich aus, als dass ich die Funktionen auf den ersten Blick hätte kapieren können. Nicht mal auf den zweiten. (Mag schon auch an mir liegen;) Kürzlich auf einem Windows 8 Laptop gesehen, ging es mir genauso...
Oliver Roman   Nachahmer-Apps: Android-Nutzer flirten mit Windows Phone 8   11/27/2012 7:37:56 AM
Re: Smartphone vs. Desktop
Tatsächlich ist die Gestaltung ja insgesamt nicht neu, sondern nur die Umsetzung des Raster-Layouts auf GUI – nur dass die Rasterflächen hier nicht unsichtbar, sondern gefüllt sind. In der Buchgestaltung gibt es das seit Bauhaus, wenn ich mich nicht irre, und auch allen übrigen GUIs liegt ein Raster zugrunde. Als Oberfläche ist lediglich neu, dass sich mehrere Rasterfelder zu einem größeren zusammenlegen lassen. In der Tat bietet sich das für Smartphones und auch Tablets an. Ob nun das Angebot einiger Launcher gleich auf einen Trend schließen lässt, wage ich zu bezweifeln.
Gerald Erdmann   Nachahmer-Apps: Android-Nutzer flirten mit Windows Phone 8   11/25/2012 1:54:53 PM
Smartphone vs. Desktop
Das Kachel-Design auf einem Smartphone, wo ein schneller Überblick wichtig ist, macht durchaus Sinn und ist deutlich spannender als die Android-Widgets. Microsoft hat hier deutlich Mut gezeigt und mit dem Rücken zur Wand was völlig neues auszuprobieren. Allerdings sind sie auf dem Holzweg, dass dieses Konzept auf dem Desktop funktioniert. Die Berichte der ersten Nutzer von Windows 8 sind alles andere als angetan.
User Ranking: Blogger


Die Blogs und Kommentare auf EnterpriseEfficiency.com geben nicht die Sicht von TechWeb, EnterpriseEfficiency.com oder deren Sponsoren wider. TechWeb, EnterpriseEfficiency.com und deren Sponsoren übernehmen keine Verantwortung für die auf der Webseite durch Autoren oder Blogger veröffentlichten Kommentare, Forderungen oder Meinungen. Sie sind in keinem Fall Grundlage unserer eigenen Forschung und sollten nicht als Grundlage für den Aktienhandel oder andere Vorhaben genutzt werden.

Mehr Blogeinträge von Christoph Strobel
Christoph Strobel   8/26/2013   33 Kommentare
Cloud Computing ist auf dem Vormarsch. Zu diesem Fazit kommt eine aktuelle Studie des Verbands der deutschen Internetwirtschaft eco und der Unternehmensberatung Arthur D. Little. Vor ein ...
Christoph Strobel   8/23/2013   20 Kommentare
Microsoft bietet unter dem Dach Dynamics eine Vielzahl von Businesslösungen an, darunter die Enterprise-Ressourcen-Planer Dynamics NAV und AX sowie Dynamics CRM für das ...
Christoph Strobel   8/22/2013   36 Kommentare
Zehn Monate sind seit der Veröffentlichung von Windows 8 vergangen. Zum ersten Geburtstag hat Microsoft ein größeres kostenloses Update angekündigt. Windows 8.1 soll den Trend der ...
Christoph Strobel   8/17/2013   15 Kommentare
Lange stand die Entwicklung einzelner Dienste im Zentrum der Entwicklung vieler Cloud Services. Mittlerweile geht es aber auch um die zentrale Infrastruktur, die häufig bis zu 80 Prozent ...
Christoph Strobel   8/8/2013   11 Kommentare
Administratoren können sich bei der Migration zu Windows 7 oder Windows 8 von dem Microsoft Assessment and Planning (MAP) Toolkit unterstützen lassen. Die Anwendung sammelt wichtige ...
Dokumente
SPONSORED BY DELL
VIDEOS
WINDOWS CLIENT
WINDOWS SERVER
Zuletzt archivierte Sendung
Aktuelle Studien zeigen, dass Business-Anwender die IT-Abteilung oft als Hemmschuh bei der IT-Konsumerisierung im Unternehmen ansehen
© 2014 UBM TechWeb - Datenschutzerklärung