Dell empfiehlt Windows 8.

Die Zahl der Apps im Windows Store wächst rasant

Charlotte Erdmann, Chefredakteurin | 9/27/2012 | 6 Kommentare

Charlotte Erdmann
Einen Monat vor Veröffentlichung des Betriebssystems Windows 8 sollen 2188 Apps vefügbar sein. Allerdings gibt es nicht jede App in jedem Land. Die größte Verfügbarkeit soll mit 1593 Apps in den USA vorhanden sein.

Damit steigt die Zahl der Apps schnell an. Noch am 16. August waren nur 530 Apps verfügbar gewesen. Die Zahl von 1000 Anwendungen wurde am 5. September durchbrochen. Aktuell sollen täglich 60 bis 120 Apps in den Store hinzukommen.

Allerdings gibt es, was die Verfügbarkeit der Apps betrifft, außer den Länderrestriktionen noch eine weitere Einschränkungen: Nicht jede App ist für die drei Betriebbsystem-Architekturen ausgelegt, also für Windows 8 für Intel/AMD x86, Windows 8 für Intel/AMD x64 und Windows RT für ARM-basierte Prozessoren.

Weltweit können erst seit dem 11. September diesen Jahres Apps in den Windows Store eingestellt werden.

Mit Windows 8 wird es möglich sein, Apps direkt aus dem Betriebssystem heraus zu durchstöbern, runterzuladen und zu kaufen.

Kommentare ansehen: Neueste zuerst | Älteste zuerst | Anzeige der Diskussion
Gerald Erdmann   Die Zahl der Apps im Windows Store wächst rasant   10/6/2012 10:21:06 AM
Re: Vorsicht vor Vergleichen
Anders bekommst du auch keine Programme auf die Plattform. Die klassischen Spielekonsolen verlangen immer noch mehrere Tausend Dollar für ein Entwicklerpaket. Die lernen es nimmer mehr ... 
User Ranking: Blogger
Felix Disselhoff   Die Zahl der Apps im Windows Store wächst rasant   10/5/2012 9:15:31 AM
Re: Vorsicht vor Vergleichen
Feiner Zug von Microsoft: Aktive MSDN Abonnementen erhalten einen kostenlosen Entwicklerzugang für 12 Monate. Und auch Studenten sollen über Dreamspark die Entwicklung im Windows Store ankurbeln – und selbst Geld dazuverdienen.
Gerald Erdmann   Die Zahl der Apps im Windows Store wächst rasant   9/27/2012 5:43:57 PM
Re: Vorsicht vor Vergleichen
Natürlich wird die Spieleindustrie auch diese Plattform bedienen. Mobile Gaming ist derzeit eine große Geldmaschine, auch wenn die Apps teilweise verschenkt werden. Die In-App-Optionen für ein paar Euro bringen großes Geld.
User Ranking: Blogger
Kilby   Die Zahl der Apps im Windows Store wächst rasant   9/27/2012 4:43:52 PM
Caveat Lector
Noch gibt es keine offizielle Daten, man muss die Wörte der zitierten Quellen sehr vorsichtig durchsieben. Alle Nummern würden durch "inoffizielle Methoden" ermittelt. Und während die "Stärke des Angebots" ausdrücklich als "Gesundheitszeichen des WinRT-Plattforms" gepriesen wird, sollte man gleichzeitig bedenken, dass "etwa 88% der Applicationen im US-Store kostenlos sind" und verdienen daher kein Geld für deren Hersteller, zumindest nicht direkt.

Eine Bedingung finde ich unangebracht streng: "Applications should generally only be available ... where their user interface has been localized into that ... language". Erstens sind auch fremdsprachige Apps in vielen Ländern sehr wertvoll, und zweitens: Microsoft selbst akzeptiert Bezahlung in der Landeswährung in weniger als ein Drittel (75) der 231 Länder, die in der Liste aufgeführt sind.
Felix Disselhoff   Die Zahl der Apps im Windows Store wächst rasant   9/27/2012 10:02:15 AM
Re: Vorsicht vor Vergleichen
Na, warten wir mal ab. Apple hat rund ein Jahr gebraucht, um im November 2009 100.000 Apps im App Store verfügbar zu haben. Die App-Programmierung war vor 3-4 Jahren noch Neuland. Heute ist es üblich, mobile Apps gleich für mehrere Systeme anzupassen. Ich könnte mir sogar vorstellen, dass aufgrund der heutigen Möglichkeiten und des gestiegenen Know-hows, schon in kürzerer Zeit 100.000 Apps und mehr für Windows Phone 8 verfügbar sein werden. 

Wenn man sich Geräte wie Nokias Lumia 920 anschaut, dann kann ich mir nicht vorstellen, dass die Nutzer nur auf den Business-Faktor schielen. Da kommen Geräte, die technisch und vom Unterhaltungsfaktor mit dem iPhone mithalten können. Also werden die Nutzer auch dieselben Spiele und andere Finessen von den Geräten erwarten, wenn WP8 erfolgreich sein soll.
Marisa Strobel   Die Zahl der Apps im Windows Store wächst rasant   9/27/2012 9:51:14 AM
Vorsicht vor Vergleichen
2.188 Apps klingt erstmal im Vergleich etwa zu Apples App Store mit mehreren hunderttausend Apps verschwindend gering. Fraglich ist, ob die Masse überhaupt das Ziel sein kann. Vielmehr liegt doch die Stärke von Microsoft als Software-Schmiede in der Anpassung der eigenen "großen" Anwendungen über alle Plattformen. 


Die Blogs und Kommentare auf EnterpriseEfficiency.com geben nicht die Sicht von TechWeb, EnterpriseEfficiency.com oder deren Sponsoren wider. TechWeb, EnterpriseEfficiency.com und deren Sponsoren übernehmen keine Verantwortung für die auf der Webseite durch Autoren oder Blogger veröffentlichten Kommentare, Forderungen oder Meinungen. Sie sind in keinem Fall Grundlage unserer eigenen Forschung und sollten nicht als Grundlage für den Aktienhandel oder andere Vorhaben genutzt werden.

Mehr Blogeinträge von Charlotte Erdmann
Charlotte Erdmann   8/21/2013   17 Kommentare
Der Messenger Dienst Skype ist jetzt im Maildienst Outlook.com verfügbar. Ist das eigene Outlook.com-Konto mit Skype verbunden, wird man beim Anruf eines Kontakts aufgefordert, ein ...
Charlotte Erdmann   7/11/2013   31 Kommentare
Microsoft möchte sein mobiles Betriebssystem Windows Phone 8 für Unternehmen deutlich attraktiver machen. Wie Tony Mestres, Vice President für Windows Phone, auf der Worldwide Partner ...
Charlotte Erdmann   6/27/2013   25 Kommentare
Auch in dieser Woche hat die Programmierszene mal wieder nach San Francisco geblickt. Dort hat Microsoft auf der Entwicklerkonferenzen Build 2013 die kommenden Chancen und Möglichkeiten ...
Charlotte Erdmann   4/30/2013   27 Kommentare
Nach Angaben des Internet-Analyse-Unternehmens Net Applications hat der Internet Explorer (IE) 10 seinen Marktanteil bei Desktop-Rechnern im April im Vergleich zum Vormonat auf mehr als 6 ...
Charlotte Erdmann   4/25/2013   23 Kommentare
Mac oder PC? – Das ist keine Frage des Betriebssystems mehr. Denn eine aktuelle Studie kommt zu dem Ergebnis, dass ausgerechnet das 2012er MacBook Pro das stabilste Windows-System ...
Dokumente
SPONSORED BY DELL
VIDEOS
WINDOWS CLIENT
WINDOWS SERVER
Zuletzt archivierte Sendung
Aktuelle Studien zeigen, dass Business-Anwender die IT-Abteilung oft als Hemmschuh bei der IT-Konsumerisierung im Unternehmen ansehen
© 2019 UBM TechWeb - Datenschutzerklärung